Gelassen und sicher im Stress

Seminartag

 

Zum Seminartag

Eines der auffälligen Merkmale unserer Gesellschaft ist zunehmender Stress – den wir uns zumindest teilweise selbst machen.

Stress ist für die Alltagsbewältigung nötig. Doch wenn die normale Stressreaktion zum Dauerzustand wird, treten Verspannungen, Schlafstörungen, Konzentrationsmangel, Eifersucht, Unsicherheit, Antriebslosigkeit, Ruhelosigkeit, und fehlende Genussfähigkeit auf. Dies kann zu Erschöpfungszuständen bis hin zum Burn-out führen.

Jedoch, wir sind Stress nicht hilflos ausgeliefert. Am effektivsten können wir dort etwas tun, wo wir den meisten Einfluss haben: Bei uns selbst. Stress entsteht vorrangig durch die Art, wie wir uns in den Situationen bewerten.

Wir können Stress nicht verhindern aber lernen, im Stress gelassen und sicher zu sein.

 

Inhalte des Seminartages

  • Belastungssituationen erkennen
  • kurzfristige Bewältigungsmethoden von Stresssituationen
  • langfristige Umstrukturierung unseres Bewertungssystems
  • Entspannungsübungen

 

Termin

Samstag, 09. Februar 2019

08.45 Uhr – 18.00 Uhr

 

Leitung

Hans Wiedenmann

  • Sozialtherapeut
  • Heilpraktiker für Psychotherapie
  • IFT-Stresskursleiter

 

Kosten

Seminartag: 56,00 €*

Übernachtung (wenn erwünscht): 10,00 €

Die Anmeldung wird bestätigt.

  • Verpflegung (16,00 €)
» Zur Anmeldung »
Geschrieben von • 13 Dezember 2018 • Kategorie: Allgemein