Wenn ich nur wüsste, was ich will – Bedürfnisse erkennen, Entscheidungen treffen

Abendseminar

Menschen, die wissen was sie wollen und das tun was sie lieben, sind glücklich. Das, was ich gut kann muss nicht das sein, was ich liebe. Doch nur das, was ich liebe macht mich zufrieden.

Die Unzufriedenheit mit unserem Leben führt meist dazu, dass wir uns selbst Vorwürfe machen. Mit diesen negativen Einstellungen stehen wir uns aber selbst im Weg.

Oft ist uns klar, was von uns erwartet wird. Die einen passen sich dem an, die anderen rebellieren. Doch all die Kraft, die wir dafür benötigen, führt nicht zu dem, was wir wollen und was uns glücklich macht. Unbewusste innere Konflikte halten uns von dem ab, was wir wollen.

Wenn wir diese inneren Konflikte verstehen, können wir Lösungsstrategien entwickeln, um zu tun, was wir lieben.

 

Inhalte des Abendseminars

  • Prägungsmuster und Selbstwert
  • Wünsche und Bedürfnisse erkennen
  • Loslassen und Entscheidungen treffen

 

Termine

Montag 16. + 23. + 30. September 2019

jeweils von 19.00 Uhr – 21.00 Uhr (ca.)

 

Leitung

Hans Wiedenmann

  • Sozialtherapeut
  • Heilpraktiker für Psychotherapie

 

Kosten

Abendseminar: (3 Abende) 66,00 €

Die Anmeldung wird bestätigt.

» Zur Anmeldung »
Geschrieben von • 18 Juni 2019 • Kategorie: Allgemein