Schöpfen aus den Quellen des Heils

Lobpreis und Anbetung in der Zeit des Laubhüttenfestes

 

Zu den Lobpreis- und Anbetungsabenden

Die Beschäftigung mit den biblischen Festen verhilft uns zu einem tieferen Verständnis Gottes und seines Plans.

Das Laubhüttenfest ist ein von Gott eingesetztes Fest, das nach Sacharia 14,16 nicht nur Israel gilt. Sondern Gott will, „dass alle Völker Jahr für Jahr nach Jerusalem hinaufziehen, um den König, den Herrn der Heere, anzubeten und das Laubhüttenfest zu feiern.“

Wir wollen in den Tagen, in denen sich das Volk Israel an die Wanderung durch die Wüste erinnert, mit Lobpreis und Anbetung vor Gott treten. Zudem wollen wir der Bedeutung des Laubhüttenfestes für uns Christen nachgehen.

Wenn wir aus den Quellen des Heils schöpfen, werden wir für unseren Alltag gestärkt.

 

Inhalte der Abende

  • Lobpreis und Anbetung
  • Impulse zur Bedeutung des Laubhüttenfestes
  • Psalm-Gebete

 

Termine

Donnerstag, 05. – Freitag, 06. und Montag, 09. – Dienstag, 10. Oktober 2017

jeweils 19.30 – 21.30 Uhr

 

Leitung

Hans Wiedenmann

  • Sozialtherapeut
  • Heilpraktiker für Psychotherapie

 

Kosten

Zur Deckung der Kosten wird an den Abenden ein Opfer eingesammelt.

Die Anmeldung wird bestätigt.

» Zur Anmeldung »
Geschrieben von • 21 Juni 2017 • Kategorie: Seminare Tags: , , , , ,