‚Nein‘ sagen – gute Grenzen setzen

Seminartag

Wenn wir verstehen, weshalb uns das Nein-sagen oft so schwer fällt, können wir leichter lernen gesunde Grenzen zu ziehen. Denn wir sind nicht verpflichtet Anderen das Leben zu erleichtern und dadurch selbst im Leben zu kurz zu kommen.

Wer nicht ,Nein‘ sagen kann, kann nicht ,Ja‘ sagen und nicht eigenständig leben.

Wir brauchen Grenzen, damit unser Leben gelingt. Nur durch Grenzen können wir unsere Bedürfnisse von denen der Anderen unterscheiden und Klarheit in unseren Beziehungen schaffen.

Unser Leben braucht Grenzen mit Toren, durch die etwas herein kommen und hinaus gehen kann. Dies ist eine gute Art, Nein zu sagen.

 

Inhalte des Seminars

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Angst vor Ablehnung
  • Folgen von fehlenden Grenzen
  • richtig Nein- und Ja-sagen

 

Sollte das Seminar wegen der aktuellen Corona-Regelungen nicht möglich sein, bieten wir es online an.

 

Termin

Samstag, 24. April 2021

Präsenz-Seminar

08.45 Uhr – 18.00 Uhr

Online-Seminar

Teil 1: von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Teil 2: von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

 

Leitung

Hans Wiedenmann

  • Sozialtherapeut
  • Heilpraktiker für Psychotherapie

 

Kosten

Präsenz-Seminar: 56,00 € einschl. Verpflegung (16,00 €)

Übernachtung (wenn erwünscht): 10,00 €

Die Anmeldung wird bestätigt.

Online-Seminar: 30,00 € / Paare 50,00 €

 

Anmeldung

Bei der Anmeldung unter Anmerkungen bitte angeben: nur Präsenz / nur Online / Präsenz und Online.

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular auf unserer Homepage unter ‚Seminare’

Die Anmeldung wird bestätigt.

Für die Teilnahme am Seminar müssen Sie das kostenlose Programm ‚Zoom‘ auf Ihrem PC installiert haben.

Vor dem Seminar erhalten Sie von uns per E-Mail die Zugangsdaten für das Seminar.Wa

» Zur Anmeldung »