Liebe und Grenzen in der Erziehung – positives Erziehungsprogramm für Eltern von Teenagern – PEP4Teens

Zum Seminar

Eltern von Teenagern werden durch die Aufgabe der Erziehung stark herausgefordert. Was früher geklappt hat, wirkt jetzt an vielen Stellen nicht mehr. Dem Zoff mit dem Sohn, dem Krach mit der Tochter folgt der Streit mit dem Partner über das richtige Erziehungsverhalten. Beim PEP4Teens-Seminar werden konkrete, hilfreiche Strategien für den liebevollen und dennoch klaren Umgang mit Teenagern erarbeitet. Das Positive Erziehungsprogramm für Teenager ist eine wirkungsvolle Hilfe für die Eltern beim Entdecken und Fördern der Kooperationsbereitschaft ihrer pubertierenden Sprösslinge.

 

Inhalte des Seminars

• Aufbau einer positiven Beziehung

• Lieben und Grenzen setzten

• Prioritäten in der Erziehung

• Umgang mit Problemen

• Vermittlung von Werten und Glauben

• Schutz vor Überlastung

 

Termine

dienstags, vom 17. Nov. – 08. Dez. 2009,

19.30 – 21.30 Uhr

 

Leitung

Gudrun Dreger

Psychotherapie (HPG) / christliche Lebensberaterin

Lizenz als PEP-Trainerin

 

Kosten

Abendseminar (4 Termine) 60 €

pro Elternpaar oder Einzelperson

Arbeitsbuch 14,95 €

die Anmeldung wird bestätigt

» Zur Anmeldung »
Tags: , , , ,