Liebe und Grenzen in der Erziehung – positives Erziehungsprogramm für Eltern von Kindern – PEP4Kids

Zum Seminar

Eltern werden durch die Aufgabe der Erziehung stark herausgefordert. Viel zu oft kommt das Gefühl auf, überfordert zu sein. Dem Stress mit dem Kind folgt dann vielleicht auch noch der Streit mit dem Partner über den richtigen Erziehungsstil.

Beim PEP4Kids-Seminar werden hilfreiche, praktische Strategien für den liebevollen und dennoch klaren Umgang mit Kindern erarbeitet.

Das Positive Erziehungsprogramm für Kinder ist eine wirkungsvolle Hilfe beim Umschiffen der Klippen im Familienalltag.

 

Inhalte des Seminars

• Aufbau einer positiven Beziehung

• Lieben und Grenzen setzen

• Prioritäten in der Erziehung

• Umgang mit Problemen

• Vermittlung von Werten und Glauben

• Schutz vor Überlastung

 

Termine

dienstags, vom 08. – 29. Sept. 2009,

19.30 – 21.30 Uhr

 

Leitung

Gudrun Dreger

Psychotherapie (HPG) / christliche Lebensberaterin

Lizenz als PEP-Trainerin

 

Kosten

Abendseminar (4 Termine) 60 €

pro Elternpaar oder Einzelperson

Arbeitsbuch 14,95 €

die Anmeldung wird bestätigt

» Zur Anmeldung »
Tags: , , , , ,