Konstruktiv streiten

Seminartag

Im zwischenmenschlichen Bereich kommt es immer wieder zu Streit. Streiten gehört zum Menschsein und ist ein normaler und wichtiger Teil unseres Alltags.

Viele Menschen leben in der Angst, dass Streit Beziehungen zerstört. Die Angst vor Streit führt zu Unaufrichtigkeit. Gerade weil nicht oder viel zu spät gestritten wird, zerbrechen viele Beziehungen. Sehr kämpferisch zu streiten, sich schnell zurückziehen und zu nachgiebig sein, sind drei Streitstile, die für die Beziehung sehr schädlich sind.

Die Fähigkeit, Konflikte mutig anzugehen und nicht zu vermeiden, ist eine erlernbare Kompetenz. Der konstruktive Streit liegt im Spannungsfeld zwischen Konfliktscheu und Konflikteskalation.

 

Inhalte des Seminartages

  • Ursachen für Angst vor Streit
  • eigenes Konfliktverhalten
  • die eigene Streitkraft entdecken
  • Vergebung und Versöhnung

 

Termin

Samstag, 19. Juni 2021

08.45 Uhr – 18.00 Uhr

 

Leitung

Hans Wiedenmann

  • Sozialtherapeut
  • Heilpraktiker für Psychotherapie

 

Kosten

Kosten

Seminartag: 56,00 €*

Übernachtung (wenn erwünscht): 10,00 €

Die Anmeldung wird bestätigt.

* einschl. Verpflegung (16.00 €)

» Zur Anmeldung »