Dein Problem oder mein Problem? – Übertragungsdynamik im Alltag

Seminartag

Übertragung und Gegenübertragung kommen in jedem zwischenmenschlichen Kontakt vor. Wir sagen dann: ‚Da wird etwas auf mich projiziert. Das ist nicht mein, sondern dein Problem‘.

In aktuellen Beziehungen werden oft alte Erfahrungen, Gefühle, Erwartungen, Fantasien, Wünsche und Ängste aktiviert und in den anderen hineingedeutet. So verzerren Übertragung und Gegenübertragung die Wahrnehmung und können Beziehungen schwierig werden lassen.

Wenn wir unsere Übertragungsdynamik erkennen und an unseren Prägungsmustern arbeiten, verbessert sich unsere Selbstwahrnehmung und unser Verhalten in Beziehungen.

 

Inhalte

  • Was ist Übertragung und Gegenübertragung?
  • Auswirkungen in Beziehungen
  • Veränderung der Selbstwahrnehmung und der Beziehungsgestaltung

 

Termin

Samstag, 28. September 2019

von 08.45 Uhr – 18.00 Uhr

 

Leitung

Hans Wiedenmann

  • Sozialtherapeut
  • Heilpraktiker für Psychotherapie

 

Kosten

Seminartag: 56,00 €*

Übernachtung (wenn erwünscht): 10,00 €

Die Anmeldung wird bestätigt.

  • Verpflegung (16,00 €)
» Zur Anmeldung »
Geschrieben von • 19 Juni 2019 • Kategorie: Allgemein